Teen Sperma Im Mund


Reviewed by:
Rating:
5
On 04.01.2021
Last modified:04.01.2021

Summary:

2 lola sex jeans gefickt ex8 mit muschi teen fr !

Teen Sperma Im Mund

arizonaeyebrowthreading.com 'german mund sperma young' Search, free sex videos. Erstes Userdate für deutsche amateur teen und direkt wichse in die Fresse. k 78%. Sperma im mund Pornofilme. STP4 Oh No Daddy Not Again! 18 May 68% (19 Stimmen). STP7 Cute Teen Plays Ball! 30 Dec 73% (22 Stimmen). Deutsch Teen Sperma Im Mund - Videos. Und auch: Deutsch Oma, Deutsch Pissen, Deutsch Dreier, Deutsche Bruder, Vagosex.

Sperma Im Mund Videos - Beste Porno !

arizonaeyebrowthreading.com 'der erste mal sperma im mund' Search, free sex videos. Teen Deutsch Teen Sperma Im Mund Tube: Deutsch, Blowjob, Selbstbefriedigung, Lesbisch, Teenie, Muschi, BDSM, Dildo und viele andere porno mit teens. arizonaeyebrowthreading.com 'german mund sperma young' Search, free sex videos. Erstes Userdate für deutsche amateur teen und direkt wichse in die Fresse. k 78%.

Teen Sperma Im Mund Account Options Video

Golden Shower - Urinplay \u0026 Wet Games

Teen Deutsch Teen Sperma Im Mund Tube: Deutsch, Blowjob, Selbstbefriedigung, Lesbisch, Teenie, Muschi, BDSM, Dildo und viele andere porno mit teens. Sperma im mund Porno Videos. Cute young teen with glasses stuff. 05 Jul 50% (2 Stimmen). Double blowjob and ass licking for. 13 Jul Sperma im Mund @ arizonaeyebrowthreading.com - Heißeste Videos. arizonaeyebrowthreading.com 'german mund sperma young' Search, free sex videos. Erstes Userdate für deutsche amateur teen und direkt wichse in die Fresse. k 78%. 1/10/ · ich mach's, aber auch nur, weil spucken noch ekliger ist. da hat man den geschmack noch länger im mund. dass das eher ältere machen, damit hast du denk ich mal gar nicht so unrecht. liegt halt dran, dass sich jüngere bzw unerfahrenere mädchen in allem viel unsicherer sind. ist halt was neues. ich fand das erst auch komisch 'n schwanz in den mund zu nehmen. ist ja auch ziemlich komisch. 8/13/ · Skiurlaub mal anders: Vater baut für Töchter Lift im Garten. Virale Clips. Trending. Children of Bodom. Alexi Laiho Has Passed 'Suddenly' At 41 Years Old [Children of Bodom] myvillage. Children of Bodom frontman Alexi Laiho dead at 41 ‘We are all absolutely. Sun TV. Sein zähes, weißes Sperma schoss ihr links und rechts aus den Mundwinkeln nur so heraus, aber sie behielt ihn eisern in ihrem Mund, bis er fertig war. Ich zog meinen Schwanz langsam aus ihr heraus und mein Samen tropfte aus ihrer Möse auf das Stroh am Boden. Sie entließ Pegasus Penis aus ihrem Mund, und drehte sich zu mir um. Porno Geschichten landet im Mund des Mädchens. Fotze aus Lesben sitzen auf dem Gesicht porno-Videos. Foto bekommt Sperma Mund. Abzüge Slicing. ich mach's, aber auch nur, weil spucken noch ekliger ist. da hat man den geschmack noch länger im mund. dass das eher ältere machen, damit hast du denk ich mal gar nicht so unrecht. liegt halt dran, dass sich jüngere bzw unerfahrenere mädchen in allem viel unsicherer sind. ist halt was neues. ich fand das erst auch komisch 'n schwanz in den mund zu nehmen. ist ja auch ziemlich komisch. 14 Blowjob-Momente, die Dein absoluter Alptraum sind "Ich erbrach auf seinen Penis. Aber ich saugte die ganze Kotze sofort wieder mit dem Mund auf. Ist das normal, wenn mir meine Freundin so 6x in der Woche einen runterholt? (Auch meinen Penis in den Mund nimmt und das Sperma trinkt) und ist das auch normal, dass ich dann auch das Sperma auf ihre Brüste Sprühe und dann ablecke? Ist das normal, das ich meiner Freundin nur noch auf den Arsch und den Brüsten fasse? (Auch in der. Er zog ihn heraus und ich drehte mich um und nahm sein Schwanz in den Mund, saugte und wichste ihn, bis Lars mit einem lauten Stöhnen, in meinem Mund, sein Sperma spritzte. Ich leckte ihn bis auf den letzten Tropfen aus und genoss seinen Geschmack. Sein Schwanz war immer noch steif und wollte noch ficken. Ich setzte mich rücklings auf Lars.
Teen Sperma Im Mund Das hatte ich schon mitbekommen. Mein Zimmer war direkt neben Teen Sperma Im Mund beiden Jungs. Natürlich hätten wir uns aus dem Staub machen können, aber irgendwie wollten wir das nicht. Er spritze mir alles auf meine Muschi und Monique leckte das Sperma ab. Sehr langsam und intensiv knetete ich dabei seine Eier und Michael fing dabei an zu stöhnen. Produktempfehlungen Kinder beschäftigen Gute Hörbücher Schultüte füllen Geschenke zur Einschulung Geschenke zum 1. Michael fickte mich immer schneller und bevor er seinen Orgasmus hatte. Mit einer Hand glitt sie an seinem Schaft auf und ab. Durch den plötzlichen Ruck, öffnete sie ihren Mund, wie verlangt, ganz automatisch. Home Verzeichnis eBooks Sammelbände Themenbände Autorenbände Autoren Über uns Über uns Kontakt Club English storyZOOne. Diese Position sah extrem erotisch aus, mit ihren Stiefeln, den OverkneesInderin Wird Gefickt Hintern frei gelegt, und den Slip zwischen ihren Knien gespannt. Auch er sonderte eine beachtliche Escort Girls Heidelberg davon ab, so dass einiges davon bereits aus ihrer Fotze tropfte, obwohl er noch darin steckte. Er fickte hart und erbarmungslos in meine kleine enge Muschi. Weitere Angebote Brigitte-Community Bym-Community BARBARA Gewinnspiele Brigitte-Events Für Newsletter anmelden Abo-Angebote Produkt-Empfehlungen Shopping. Lars hielt mich fest und winkelte meine Beine wieder an. Michael kniete sich hinter mir und steckte seinen Schwanz in mein Arschloch hinein. Nackt Angebunden machte mich auch geiler und freute mich auf ein Arschfick. Monique und Franz waren auch fertig und Monique legte sich zu Lars und mir und lachte. Wir lagen auf eine Wellenlänge. Antworten 52 Aufrufe 8K. AbspritzenCum Porn. Populär Suchen: porn sleeping mom mom and son horse anal daddy stepmom japanese hijab sister family forced daughter dad japanese mom stepsister Amateur Freeporn arab gay old woman. Titten Snapchat Afrikanische Ebenholz Teen Blow Job Sperma im Mund.

Titten Deutsche Schwanger Porno ein nicht Teen Sperma Im Mund. - Sperma im Mund Am meisten angesehen Porno:

Verführt

Danke für die Antworten! Stichworte: -. Kommentar Abschicken Abbrechen. Zitat von oOBlueBubbleOo Beitrag anzeigen. Zitat von Chinaski Beitrag anzeigen.

Wie gesagt, bin erst seit einigen Tagen angemeldet und kenne mich hier überhaupt nicht aus. Danke trotzdem für die Links! Zitat von JonaLikes Beitrag anzeigen.

Immer wieder rutschten ihre roten, sinnlichen Lippen weit über den Penis des Tieres, gaben ihn wieder frei und lutschten erneut daran.

Mit vollem Körpereinsatz besorgte sie es dem Hengst oral. Mit ihrem gesamten Oberkörper wippte sie vor und zurück, um sich seinen dicken, harten Schwanz immer wieder in ihr Mäulchen zu stopfen.

Sie zog ihre Hand wieder aus ihrem Schlüpfer und umklammerte seinen Penis wieder mit beiden Händen, und wichste ihn, während sie ihn ohne Unterlass weiterhin blies.

Linda war so mit dem Hengst beschäftigt, dass sie nicht bemerkte, dass der andere Knecht, mittlerweile ein zweites, graues Tier herein gebracht hatte.

Auch er schien die Box zu kennen, und schien zu wissen was hier drin passierte. Der Knecht packte Linda bei der Schulter, und zog sie herüber zu dem anderen Tier.

Zuerst war sie leicht verdutzt, wendete sich dann aber auch ihm zu. Sie wechselte hier und da zwischen den Tieren, um beide aufrecht zu erhalten.

Ihr Oberteil hatte sie in der Zwischenzeit abgelegt, um sich mit den Schwänzen über ihre prallen Brüste zu streichen. Inzwischen hatten die Knechte eine Bank herein gebracht, und positionierten sie unter dem schwarzen Tier.

Wozu war offensichtlich. Es war nun an der Zeit,- an der Zeit zu ficken! Linda hörte auf zu blasen, und entledigte sich ihrer restlichen Klamotten.

Die beiden Knechte packten sie und legten sie rücklings auf die Bank, unter das Tier, direkt vor dessen Penis. Linda hob ihre Beine, und spreizte sie weit auseinander, so dass sie links und rechts an seinem Bauch vorbei in die Höhe standen.

Dies gab uns den direkten Blick auf ihre tropfende Fotze und ihren knackigen Hintern frei. Davor schwebte dieser gewaltige Pferdeprügel.

Einer der Knechte begann, ihn ihr vorsichtig einzuführen, indem er ihre Schamlippen auseinander drückte, und mit der anderen Hand langsam die Eichel in sie drückte.

Linda begann sich auf der Bank zu winden, als er langsam in sie glitt. Seine Eichel war bereits in ihr verschwunden, und ihre Lippen schlossen sich fest um seinen Penis.

Sie stöhnte leise auf, als er immer weiter in sie vor drang. Mehr konnte sie nicht in sich aufnehmen, ihre Möse war bis aufs Letzte gestopft mit seinem Schwanz.

Linda begann ihr Becken kreisen zu lassen, zuerst ganz zaghaft, aber unter zunehmend lauter werdendem Stöhnen, wurden auch ihre Fickbewegungen stärker.

Sie rutschte auf seinem Penis hin und her, so dass er immer ca. Sein von pochenden Adern durchzogener stahlharter Penis, rieb an ihren Schamlippen entlang, und stimulierte ihren Kitzler.

Linda war rasend vor Geilheit, und stand kurz vor dem ersten Orgasmus. Sie fasste zwischen ihren Beinen hindurch, um seinen Schwanz zu packen, hielt sich daran fest um ihn sich noch schneller und fester verpassen zu können.

Unter lautem Geschrei, kam sie zum Höhepunkt, und verlangsamte ihre Bewegungen etwas. Nun brachte einer der Knechte das graue Tier neben sie, packte dessen Schwanz, und hielt ihn Linda vors Gesicht.

Als wäre es selbstverständlich, begann sie abermals ihn sich in den Mund zu stecken, und daran zu saugen.

Der andere Hengst, steckte nach wie vor in ihrem inneren, und Linda begann wieder schneller auf seinem Glied hin und her zu rutschen.

Sie kam erneut. Von ihrem Stöhnen war nicht viel zu hören, da sie den Mund ja voll hatte, dennoch konnte man ihre Geilheit heraushören.

Durch die zuckenden Bewegungen, die durch ihre Orgasmen ausgelöst wurden, rutschte sie automatisch immer heftiger auf seinem Schwanz herum, was sie wiederum mehr stimulierte!

Ihre Lust schien sich ins unendliche zu steigern. Wie von Sinnen wichste sie den Schwanz, der sich in ihrem Mund breit machte.

Dies hatte zur Folge, dass der Hengst sehr schnell seinen Samendruck los werden wollte. Mit lautem Schnauben, begann sein Schwanz plötzlich zu zucken und zu pumpen, und bevor Linda mitbekam was los war, hatte sie die erste Ladung seines Spermas völlig unvorbereitet in ihre Fresse bekommen.

Man konnte sehen, wie es ihr förmlich die Backen aufpumpte, und sie erschrocken die Augen auf riss. Linda wollte seinen Schwanz aus ihrem Mund nehmen, da sie mit der ersten Menge bereits überfordert war.

Doch der Knecht packte sie blitzschnell an ihrem Kopf und hielt ihn fest, und somit ihren Mund weiterhin über den Hengstschwanz gestülpt, er drückte ihn ihr sogar noch ein kleines Stückchen weiter hinein.

Linda wollte sich weg drehen, zappelte und versuchte den Pferdepenis irgendwie aus dem Mund zu bekommen, als bereits der zweite Schub folgte.

Erneut füllte sich ihre Kehle mit schleimigem, dickem Pferdesamen. Er lief ihr in Strömen aus den Mundwinkeln und über ihr Kinn hinab.

Sie fing an nach Luft zu ringen, noch immer den riesenhaften Pimmel des Pferdes tief in ihrem Mund und im festem Griff des Knechtes, gab es keine andere Möglichkeit, als möglichst viel und schnell zu schlucken, bevor der nächste Schwall sie füllen würde.

Schluck sein Sperma, du verkommenen kleine Drecksau! Du verfickte Schlampe, schluck schneller! Nachdem das Tier ihr ca.

Sie atmete tief ein, und japste nach Luft. Ihr Gesicht war über und über mit Sperma besudelt, auch aus ihrem Mund tropfte es heraus und zog lange klebrige Fäden.

Die beiden Knechte zogen Linda langsam von dem Schwanz des schwarzen Hengstes herunter, der ja noch immer in ihrer Möse steckte. Mit einem ploppendem Geräusch flutsche seine Eichel aus ihr heraus.

Sie drehten sie um, und stellten sie nun vor die Bank, so dass sie mit ihren Beinen am Boden stand, und mit dem Oberkörper bäuchlings auf ihr lag.

So vorne übergebeugt, präsentierte sie dem Pferd ihren kleinen prallen Hintern. Die Männer machten sich unverzüglich daran, ihr seinen Penis wieder einzuführen, der nach wie vor aufrecht hervor stand.

Linda umklammerte mit ihren Händen fest die Bank, als er in sie eindrang. Sie presste ihren Kopf fest gegen das Holz der Bank und begann auf zu stöhnen.

Seine Spitze war bereits in ihr verschwunden, und ihre Rosette zog sich etwas enger zusammen. Einen Moment lang hielten sie still, und Linda gewöhnte sich langsam an dieses Monster-Teil in ihrem Arsch.

Sie schien es zu mögen, denn nach ein paar weiteren Augenblicken, begann sie wieder mit ihrem Hintern zu wackeln, was die Männer veranlasste, den Hengst weiter in sie zu treiben.

Stück für Stück glitt sein pulsierender Speer in ihre Kehrseite, und Linda genoss es sichtlich. Die Typen sahen sich fassungslos an, zuckten mit den Schultern und holten das Tier noch eine Schritt nach vorne.

Es war unglaublich mit anzusehen, wie tief dieser Hengst bereits in ihr steckte, es fehlten nur noch ungefähr 25 cm, dann wäre er ganz in ihr verschwunden.

Und wie er das auf einmal tat, mit heftigen Fickbewegungen lebte er seine animalischen Triebe an meiner kleinen Freundin aus, die unter ihm stand.

Immer wieder zog er sein Hinterteil etwas zurück und damit seien Schwanz ein wenig aus Linda heraus, um dann wieder voller Energie nach vorne zu brechen und ihn ihr jedes Mal ein klein wenig weiter als zuvor hinein rammte.

Seine Bewegungen wurden schneller, und immer weiter drang er in ihren Darm vor. Linda stand bereits nur noch auf Zehenspitzen, und bei jedem neuen Eindringen, hob er sie mit seinem Schwanz in ihrem Arsch kurz vom Boden weg.

Linda konnte plötzlich seine enormen Eier spüren, wie sie gegen ihre Möse klatschten, und erschrak dabei sichtlich. So war es auch! Sie strampelte mit ihren Beinen, die nun völlig in der Luft hingen, gehalten wurde sie nur noch von der Bank und seinem Schwanz.

Unbeeindruckt von ihrem Orgasmus, ihrem Gezappel und ihrem Geschrei rammelte er sie in erhöhtem Tempo weiter. Jetzt war er erst richtig in Fahrt.

Ohne Rücksicht und ohne Gnade wurde sie von ihm zu seinem persönlichem Lustobjekt degradiert. Er war nur noch auf seine Triebe bedacht, und hämmerte wie wild seinen Penis immer und immer wieder in ihren kleinen Körper.

Sie wurde von ihm völlig durchgeschüttelt, und klammerte sich an der Bank fest, völlig entkräftet und mit einem Orgasmus nach dem anderen, flehte sie, dass er bald fertig würde.

Zu unserem Vergnügen tat er ihr diesen Gefallen noch nicht, und befriedigte seine Triebe weiterhin damit, sie nach Strich und Faden heftig, tief und hart in ihren Arsch zu ficken!

Ihm war es egal, das sie keine Pferdestute, sondern eine wesentlich kleinere Frau war! Er bäumte sich plötzlich auf, und stützte sich mit seinen Vorderhufen auf dem Holzgeländer der Box auf.

Nun stand er sozusagen fast aufrecht über Linda, noch immer tief in ihrem Inneren steckend, begann er in dieser Position mit dem Ficken fortzufahren.

Es sah wirklich bedrohlich und gleichzeitig faszinierend aus, dieses schwere Tier so über meiner Kleinen stehen zu sehen. Linda wurde fast verrückt vor Geilheit und Schmerzen, die ihr ihr tierischer Liebhaber bereitete.

Durch seine neue Stellung und die noch heftigeren Bewegungen, durchlebte sie Himmel und Hölle auf einmal. Herzogin Meghans Vater bringt eigene Modelinie heraus.

Vanessa Hudgens Vater starb kurz vor ihrer Grease: Live Performance. Splash News. Still Standing S03 E12 Der Vater Tochter Tag.

Jenny Frankhauser: Nächster Mann soll Vater ihrer Kinder werden. Charlize Theron musste zusehen, wie ihr Vater von ihrer Mutter erschossen wurde.

Prolog Tagebuch einer Schülerin Hier ist meine Geschichte über mich, ein jähriges Mädchen das zum ersten Mal richtig durchgenommen wird.

Das störte mich nicht, denn dieser Bauernhof war sehr schön. In der Nähe war ein kleiner See, wo man sich immer Sonnen und baden gehen konnte.

Was ich besonders mochte, dieser See gehörte zu dem Hof auf dem ich unterkam und deswegen waren keine anderen Besucher dort. Die Ankunft Ich kam mit zwei sehr netten Jungs an, Michael und Sven.

Monique zeigte uns die Zimmer. Später rief Monique uns zum Essen herunter. Der Tisch war schon gedeckt und das Essen roch sehr gut.

Ich redete noch ein bisschen mit Monique, die mir sehr gefiel. Wir lagen auf eine Wellenlänge. Sie mochte mich auch.

Ich wurde müde und verabschiedete mich von Monique und ging nach oben. Nachdem ich mein Nachthemd angezogen hatte, hörte ich stöhnende Geräusche aus deren Zimmer.

Die Wände waren ziemlich dünn. Tag 2 Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück, sind wir mit der Betreuerin an den See gegangen.

Dazu zog ich den Sexisten Bikini an, den ich mit hatte. Ich merkte die Blicke von den beiden Jungs auf mich ruhen.

Ich fing an zu lachen. Wir gingen ins Wasser und ärgerten uns gegenseitig. Als es wieder Abend wurde und die Jungs in ihren Betten lagen, kam ich wieder in das Zimmer von Michael und Sven.

Den Rest nahm ich auch noch aus dem Gesicht. Tag 3 Den nächsten Abend kam ich wieder in das Zimmer der Jungs. Michael war nun soweit und spritzte mir seinen Saft in meinem Mund.

Da ich schon sehr geil war kam es mir schnell und heftig. Tag 4 Als wir den nächsten Tag wieder am See verbracht hatten, ging ich abends in das Zimmer der Jungs.

Ich willigte ein. Ich merkte, dass meine Muschi sehr schnell feucht wurde. Ich stöhnte vor Lust und hob mein Becken an.

Sven steckte seine Zunge in meinen Höhleneingang und leckte wild. Ich schluckte es nicht sofort runter, sondern saugte alles aus ihm heraus.

Jetzt war Michaels Schwanz dran. Ich schluckte alles hinunter und genoss den Geschmack. Tag 5 Am nächsten Abend kam ich wieder in das Zimmer der Jungs die schon gespannt auf mich warteten.

Sie grinsten und fragten, ob die beiden mich mal ficken könnten. Wir küssten uns leidenschaftlich und legten uns auf das Bett.

Michael fing an mich zu lecken, bis ich richtig nass war. Dann nahm er sich etwas Muschisaft auf seinen Penis und rieb ihn damit ein.

Er machte eine kurze Pause und dann sofort weiter. Michael wurde immer schneller. Tief drang er in mich hinein. Er fickte hart und erbarmungslos in meine kleine enge Muschi.

Ich konnte nicht mehr. Das Gefühl so hart gefickt zu werden war atemberaubend. Die Jungs schliefen in dieser Nacht schnell und gut.

Tag 6 Am nächsten Tag gingen wir alle wieder zum See und planschten vergnügt im Wasser. Ihre Badehosen beulten sich wieder aus.

Das bekam Monique auch mit und grinste. Mir war mulmig geworden und wollte mich nur verkriechen. Es war Totenstille. Ich konnte es auch nicht mehr erwarten die Schwänze zu spüren.

Wir zuckten zusammen und schämten uns. Michael und Sven zogen ihre Schwänze aus mir heraus und erschlafften sofort. Monique ging auf uns zu und setzte sich auf das Bett.

Sie nahm ihn langsam in den Mund und liebkoste die Eichen mit der Zunge. Ich möchte es ablecken. Es war ein schönes Gefühl von einer Frau geleckt zu werden.

Michael fickte mich immer schneller und bevor er seinen Orgasmus hatte zog er seinen Schwanz aus mir heraus. Wir schliefen schnell ein.

Tag 7 Am nächsten Morgen beim Frühstück schauten wir uns alle schüchtern an. Michael, Sven und ich schauten uns an.

Wir grinsten verschmitzt. Wir legten die Decken hin und zogen uns aus. Als Franz sich auszog, staunte ich nicht schlecht. Zum ersten Mal sah ich ihn nackt, na ja, Badehose hatte er noch an.

Schaute uns drei an und lachte. Franz schaute immer noch verdutzt und schüttelte den Kopf. Wir standen auf und gingen zum See. Monique merkte, dass die beiden Jungs immer noch nicht aufgetaut waren.

Ich stöhnte laut und wollte jetzt zwei Schwänze in mich haben Zu Franz sagte ich, dass er mich in den Arsch ficken sollte.

Sie setzte sich zu mir auf das Bett. Da fragte Monique, ob ich es schon mal mit einer Frau gemacht habe.

Ihr Mund wanderte tiefer zu meinem Bauch. Dort angelangt steckte sie die Zungenspitze in den Bauchnabel.

Ich steckte zwei Finger in ihre Muschi ganz tief hinein und drehte sie dabei. Monique gefiel es sehr und sie tat es bei mir auch.

Die Muschi wurde immer nasser. Je mehr Finger, desto lauter stöhnte Monique und hob auch das Becken, so dass die Finger tief in sie hinein rutschten konnte.

Tag 8 Morgens wachten wir beide auf und lächelten uns an. Wir schauten uns an und lächelten. Wir redeten und gingen dann ins Wasser, was für die Jungs auch besser war.

Die Atmosphäre war schön. Ich ging zu Lars und die Jungs zu Michelle. So ging es Franz mit Monique. Er fickte mich langsam und immer tiefer drang er in mich hinein.

Er stöhnte dabei. Als er bis zum Anschlag in ihr drin war, spannte Monique etwas die Muskeln von ihrem Arsch an, was Franz noch geiler machte.

Monique stöhnte laut vor Lust, sie war einem Orgasmus nah. Sie schluckte alles herunter und leckte den Rest auch noch aus.

Sie nahm den Schwanz von Michael tief in den Mund und saugte fest daran. Immer tiefer glitt er in den Rachen, bis er sein Sperma in ihr Mund spritzte.

Immer schneller bewegte Michelle ihr Unterleib. Er verstand was ich wollte und drückte sein Schwanz langsam in mein Loch.

Als er in mir eingedrungen war, stöhnte ich meine Lust heraus. Lars war auch kurz vorm Orgasmus. Ich leckte ihn bis auf den letzten Tropfen aus und genoss seinen Geschmack.

Lars setzte seinen Schwanz an meiner Muschi und ich drückte meine Muschi gegen die Eichel, immer fester bis er in mir drin war. Lars zog mich zu sich, so dass ich mit dem Rücken auf seinem Bauch lag.

Jetzt konnte ich mich neben ihn entspannt hinlegen. Wir schauten den anderen zu und streichelten uns dabei. Das machte mich wieder geil.

Ich sah, dass es Michelle war. Meine Muschi wurde schnell wieder feucht vor Geilheit. Das merkte auch Michelle und nahm zwei Finger und schob sie tief hinein.

Ich musste leise stöhnen. Jetzt legte sich Michelle vor meiner Muschi hin. Den Kopf zwischen die Beine, die ich angewinkelt habe und leckte sie intensiv.

Ich wurde immer feuchter und hob mein Becken an. Jetzt nahm Michelle die Finger und schob sie langsam hinein und heraus. Ich stöhnte vor Lust und drückte soweit ich konnte mein Becken gegen die Hand.

Das machte sie sehr gut. Ich könnte auch schon wieder. Der Abschied Morgens beim Frühstück war die Stimmung betrübt. Wir mussten heute nach Hause fahren.

Ich nahm Michael in den Arm küsste ihn lange auf den Mund. Für eine bessere Darstellung aktiviere bitte JavaScript in deinem Browser, bevor du fortfährst.

Du verwendest einen veralteten Browser. Es ist möglich, dass diese oder andere Websites nicht korrekt angezeigt werden.

Du solltest ein Upgrade durchführen oder einen alternativen Browser verwenden. Mädels - In den Mund spritzen lassen!

Themenstarter sugarlove Erstellt am 20 Juli Wenn ich es meinem Freund mit dem Mund gemacht habe, hab ich bis vor kurzem seinen Penis immer im Mund behalten, wenn er abgespritzt hat und gesaugt bis er fertig war.

Wenn er dann abspritzt mache ich den Mund weit auf und lasse mir sein Sperma in den Mund spritzen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.